Rechenstrategien vorstellungsbasiert und handlungsorientiert aufbauen

Ein Einblick in die Praxis der Dyskalkulie-Therapie

Ramona Lemke, Lerntherapeutin; Lehrerin für Gymnasium und Gesamtschule (Mathematik und Pädagogik)

Basieren erlernte Rechenstrategien auf tragfähigen Vorstellungen, können sie nicht nur besser erinnert, sondern auch flexibler angewendet werden. Daraus ergeben sich größere Transfermöglichkeiten und eine verbesserte Anwendung im Kontext von Textaufgaben. Eine gleichzeitige Handlungsorientierung kommt insbesondere Kindern mit Dyskalkulie zugute. In diesem Webinar wird zunächst ein mögliches Vorgehensmodell zur Erarbeitung von Rechenstrategien vorgestellt. Anschließend wird die praktische Anwendung des Modells zur Erarbeitung der Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 100 veranschaulicht.
 
Das Webinar richtet sich ausdrücklich sowohl an Dyskalkulie-TherapeutInnen, die nach weiteren Anregungen suchen, als auch an InteressentInnen, die eine Weiterbildung im Bereich Dyskalkulie in Betracht ziehen und sich einen ersten Einblick in die Praxis verschaffen möchten. Es sind keine Vorkenntnisse oder Voraussetzungen notwendig.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Ein hohes Maß an Interaktion ist dennoch gewährleistet, da über die Moderation ausreichend Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Moderatorin und ggf. auch DozentIn noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem, um sich mit den KollegInnen zum aktuellen Thema auszutauschen.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
49.00 CHF *

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2310-ON-TMB
    Online
    SA, 11.03.2023 | 11:00 - 13:15
    3
Master-Lehramtstudium für die Fächer Mathematik und Pädagogik. Im...
Kurzbiographie: Ramona Lemke, Lerntherapeutin; Lehrerin für Gymnasium und Gesamtschule (Mathematik und Pädagogik)
Master-Lehramtstudium für die Fächer Mathematik und Pädagogik. Im Masterarbeitsprojekt Entwicklung eines eigenen Förderprojekts im Bereich der Bruchrechnung. Seit 2019 Tätigkeit als Lerntherapeutin, zunächst nur in der Dyskalkulietherapie. Seit 2020 im ProLog-Förderinstitut  und hier auch in der LRS-Therapie.
Zuletzt angesehen