Berufsalltag durch gesunde Kommunikation erleichtern

Kommunikationsbarrieren meistern, gesundheitsfördernd kommunizieren, PatientInnen motivieren - für einen langfristigen Therapieerfolg.

Laura Grampp, Akademische Sprachtherapeutin (B.Sc.), Lehrlogopädin, Gesundheitskommunikation (M.A.)

Wir alle haben das gleiche Ziel: Wir wollen PatientInnen helfen, so schnell wie möglich zu genesen - gleichzeitig wollen wir unseren Berufsalltag erleichtern, um auch für uns selbst zu sorgen.
Und welche Rolle spielt dabei Kommunikation? Eine große!
Denn wenn wir Kommunikation bewusst nutzen, kann sie uns bei verschiedenen Dingen helfen:
- Wir können auftretende Kommunikationsbarrieren mit PatientInnen/Angehörigen erfolgreich meistern, indem wir sie richtig analysieren und adäquat reagieren - das heißt kein Verletzen des Vertrauensverhältnisses, kein Rückschritt in der Therapie, kein mehrfaches Erklären von Informationen.
- Wir können Genesungsprozesse und unsere Therapie unterstützen, indem wir „gesundheitsschädliche" Kommunikation erkennen und in „gesundheitsfördernde" umwandeln.
- Wir können PatientInnen und Angehörige motivieren, Therapien regelmäßig zu besuchen, Hausaufgaben zu erledigen und weitere für die Therapie förderliche Faktoren umzusetzen.
 
Zu all diesen Themen erhalten Sie in diesem Webinar Impulse für Ihren Berufsalltag, die Sie direkt in der Praxis umsetzen können.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, auf unserer Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Unmittelbar nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
49.00 CHF *

Freie Plätze !

Dieses Seminar findet online statt!
    2412-ON-TMB
    Online
    FR, 22.03.2024 | 19:00 - 21:15
    1.5
    3
Studium der Logopädie (B.Sc.), Arbeit als akademische Sprachtherapeutin in Klinik und...
Kurzbiographie: Laura Grampp, Akademische Sprachtherapeutin (B.Sc.), Lehrlogopädin, Gesundheitskommunikation (M.A.)
Studium der Logopädie (B.Sc.), Arbeit als akademische Sprachtherapeutin in Klinik und Praxis, Spezialisierung in Richtung Neurologie & Stimmtherapie. Master im Fach Gesundheitskommunikation (M.A.). Gründung von „Patientengeflüster". Lehrlogopädin an einer Berufsfachschule für Logopädie.
Zuletzt angesehen