Onlinetherapie

Aktuelle Umsetzungsmöglichkeiten in der logopädischen Intervention

Elisabeth Meyer, Logopädin, Lehr- und Forschungslogopädin M.Sc.

Die Durchführung einer logopädischen Intervention als Onlinetherapie erfordert neben der fachlich-wissenschaftlichen Expertise auch eine entsprechende Medienkompetenz. Ziel des Kurzseminars ist es, grundlegende Kenntnisse zu vermitteln, die bei der Planung und Durchführung einer Onlinetherapie zu beachten sind.
Erläutert werden zunächst Anforderungen an die technischen Voraussetzungen (Hardware) sowie weitere Hilfsmittel, die bei der Durchführung einer Onlinetherapie unterstützen können. Darüber hinaus wird ein aktueller Überblick über zulässige Videokonferenzdienste gegeben. Diese werden hinsichtlich der Funktionen, die ein möglichst flexibles, kollaboratives Arbeiten während der Onlinetherapie ermöglichen, reflektiert. Weiterhin werden sogenannte „Kollaborationstools" vorgestellt und erläutert, d.h. digitale Werkzeuge, die ein gemeinschaftliches, zeitgleiches Bearbeiten und Verwalten von Inhalten ermöglichen. Zusätzlich wird auf die wichtigsten datenschutzrechtlichen Anforderungen, die bei einer Onlinetherapie zu beachten sind, eingegangen.
Zielgruppe: Das Seminar richtet sich an Therapeutinnen mit wenig bis keiner Erfahrung in der Durchführung von Onlinetherapien. Das Seminar kann separat oder in Kombination mit dem Kurzseminar „Tablets und Apps in der Aphasietherapie" besucht werden.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
95.00 CHF *

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2421-ONF-DBL
    Online
    FR, 24.05.2024 | 14:00 - 17:15
    2
    2
Elisabeth Meyer ist Logopädin und studierte im Bachelor- und Masterstudiengang Lehr- und...
Kurzbiographie: Elisabeth Meyer, Logopädin, Lehr- und Forschungslogopädin M.Sc.
Elisabeth Meyer ist Logopädin und studierte im Bachelor- und Masterstudiengang Lehr- und Forschungslogopädie an der RWTH Aachen. Seit 2012 ist sie als Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Gesundheit in Bochum tätig. Sie gibt regelmäßig Fortbildungen zur digitalen Transformation in der Logopädie.
Zuletzt angesehen