Der Nonverbale Semantiktest (NVST)

Ressourcenorientierte Diagnostik bei schwerer Aphasie

Dr. Katharina Hogrefe, Sprachheilpädagogin; Klinische Linguistin

Intakte semantische Verarbeitungsleistungen auf konzeptueller Ebene stellen eine Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Kommunikation dar. Eine Überprüfung dieser Leistungen sollte daher im Rahmen der Aphasie-Diagnostik ergänzend zur Erfassung verbaler Leistungen
durchgeführt werden.
Im Webinar erfolgt zunächst ein kurzer theoretischer Überblick zu semantischen Verarbeitungsleistungen, bevor verschiedene Aufgabentypen zu deren Erfassung diskutiert werden. Anschließend wird der „Nonverbale Semantiktest" (NVST, Hogrefe et al.,2022) vorgestellt. Er prüft semantische Verarbeitungsleistungen in verschiedenen nonverbalen Modalitäten. Der Test besteht aus Aufgaben zum „Semantischen Sortieren", einer Überprüfung der „Pantomime auf Aufforderung" und einem Aufgabenset zum Zeichnen.
Die Anwendung des NVST ermöglicht eine ressourcenorientierte Therapieplanung, die ggf. eine Behandlung der semantischen Verarbeitungsstörungen einbezieht. Die Leistungen im NVST geben Auskunft über eine mögliche erfolgreiche Nutzung alternativer Kommunikationsmittel (Gestik und Zeichnen), die insbesondere bei Personen mit schweren Aphasien eine verstärkte Rolle in der Alltagsverständigung einnehmen können.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
49.00 CHF *

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2307-ON-TMA
    Online
    DI, 14.02.2023 | 18:00 - 20:15
    1.5
    3
Katharina Hogrefe ist Sprachheilpädagogin und klinische Linguistin. Seit vielen Jahren...
Kurzbiographie: Dr. Katharina Hogrefe, Sprachheilpädagogin; Klinische Linguistin
Katharina Hogrefe ist Sprachheilpädagogin und klinische Linguistin. Seit vielen Jahren beschäftigt sie sich als Therapeutin und als Wissenschaftlerin mit neurogenen Sprach- und Kommunikationsstörungen bei Personen mit Hirnschädigung. Sie hält regelmäßig Fortbildungen für Therapeuten und unterrichtet das Fach Aphasiologie an einer Berufsfachschule für Logopädie.

isExpired

isExpired

isExpired

isExpired

isExpired

isExpired

NVST NVST
312.90 CHF
Zuletzt angesehen