Unterstützung der Krankheitsverarbeitung im Rahmen einer logopädischen Therapie

Wenn schwere Krankheit das Leben grundlegend verändert

Verena Nerz, Logopädin; psychologische Beraterin; Supervisorin

Sprache ist ein wesentliches Werkzeug für Menschen, um sich mit den Ereignissen in ihrem Leben konstruktiv auseinanderzusetzen. Wenn schwere Krankheit dieses Werkzeug mit beeinträchtigt, fällt die Krankheitsverarbeitung besonders schwer. Logopädinnen können als Expertinnen für Sprache und Kommunikation in mehrfacher Hinsicht Hilfestellung leisten. Im Webinar wird auf die unterschiedliche Problematik bei plötzlichen und progredienten neurologischen Erkrankungen eingegangen. Es werden Werkzeuge für die Beziehungsgestaltung und die Beratungsarbeit vorgestellt. Rollenkonzepte und die Angehörigenarbeit sind weitere Themen.
In diesem moderierten Webinar werden Sie, anders als bei unseren Online-Seminaren, NICHT mit Bild und Ton zugeschaltet. Interaktion ist dennoch möglich, da über die Moderation Raum für Fragen und Diskussion eingeplant ist.
Darüber hinaus laden wir Sie im Anschluss an das Webinar ein, in unserer neuen Digitalen Sofaecke Platz zu nehmen - analog zur Situation vor Ort, wo man nach einem Seminar oder in der Kaffeepause gerne noch locker beisammen steht und das Seminar Revue passieren lässt. Haben Sie Zeit und Lust? Dann bleiben Sie nach Beendigung des Webinars einfach im Zoom-Raum, werden mit Bild und Ton zugeschaltet und machen es sich so neben Ihren KollegInnen noch eine Weile auf dem virtuellen Sofa bequem.


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten. Eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset benötigen Sie nur, wenn Sie bei einem moderierten Webinar im Rahmen der Themenmonate noch an der Digitalen Sofaecke teilnehmen möchten.

Weiterführende Informationen
Seminaranmeldungen sind telefonisch nicht möglich!
49.00 CHF *

Freie Plätze !

Bitte beachten Sie: Anmeldungen können nur während unserer Bürozeiten MO-DO 08:00-16:00, FR 08:00-13:00 Uhr bearbeitet werden.
Dieses Seminar findet online statt!
    2308-ON-TMB
    Online
    SA, 25.02.2023 | 10:00 - 12:15
    1.5
    3
Nach der Ausbildung  (1981-1984) zur Logopädin Arbeit als Angestellte in...
Kurzbiographie: Verena Nerz, Logopädin; psychologische Beraterin; Supervisorin
Nach der Ausbildung  (1981-1984) zur Logopädin Arbeit als Angestellte in logopädischer Praxis, neurologischer Rehaklinik, Internatsschule für verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche und Sozialpädiatrischem Zentrum. 2000 Gründung der eigenen Praxis, Ausbildung zur Beraterin und Supervisorin, seither tätig als Logopädin, Supervisorin und Referentin.
Zuletzt angesehen