Der, die, das?! Strategieorientierte Förderung der Genuskompetenz im Schulalter (StrateGe)

Dr. Stephanie Riehemann, Sprachheilpädagogin, Sonderschullehrerin, Studienrätin im Hochschuldienst

Die korrekte Artikelverwendung stellt viele Kinder im Kontext von Mehrsprachigkeit oder Spracherwerbsstörungen vor eine schwer lösbare Aufgabe. Allein aus zeitökonomischen Gründen kann es aber nicht das Ziel sein, mit den Kindern unendlich viele Nomen zu trainieren. Stattdessen zielt das Konzept der „StrateGe" auf eine Aktivierung der kindlichen Selbstlernfähigkeit im Rahmen weniger Therapiesitzungen. Die einzelnen Phasen und Strategien des Konzeptes werden Schritt für Schritt erörtert.
Die Fortbildung kombiniert zahlreiche kurze Übungen der Teilnehmerinnen in Gruppen- und Partnerarbeit mit Impulsreferaten der Referentin. Insbesondere im praktischen Teil des Kurses am Nachmittag erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit, konkrete Übungen praktisch zu erproben.
StrateGe ist ein Förderkonzept für Kleingruppen von 2-4 Kindern. Es kann sowohl in Schulen als auch in sprachtherapeutischen Praxen umgesetzt werden.
225.00 CHF

Freie Plätze !

    2244-KE
    Köln
    06.11.2022
    SO 09:00 - 17:00
    8
    3
Dr. Stephanie Riehemann hat Lehramt Sonderpädagogik studiert und über...
Kurzbiographie: Dr. Stephanie Riehemann, Sprachheilpädagogin, Sonderschullehrerin, Studienrätin im Hochschuldienst
Dr. Stephanie Riehemann hat Lehramt Sonderpädagogik studiert und über kontextoptimierte Kasustherapie promoviert. Nach einigen Jahren als Sprachheillehrerin an einer Förderschule arbeitet sie seit 2016 als Studienrätin im Hochschuldienst der Universität zu Köln. Ihre aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen: strategieorientierte Sprachtherapie, sprachheilpädagogischer Unterricht, Erzählförderung und Sprachtherapie mit Bilderbüchern.
S. Riehemann (2021): StrateGe - Strategien zum Genuslernen. Ein Förderkonzept für...
Quellenangaben:
S. Riehemann (2021): StrateGe - Strategien zum Genuslernen. Ein Förderkonzept für Schule und Praxis. Reinhardt Verlag
Zuletzt angesehen