Aufbauseminar - Fütterstörungen und Dysphagie bei Kindern

Silke Winkler, Lehrlogopädin B.A.

Aufbauend auf die Inhalte des Basisseminars, in welchem ausführlich auf die Diagnostik von kindlichen Dysphagien und Fütterstörungen eingegangen wird, beschäftigt sich dieses Seminar mit Ideen zur Therapie für dieses ausgewählte Klientel.  
Übungsbereiche und einzelne Übungen werden besprochen und z.T. im Video präsentiert.
 
Ziel der Veranstaltung ist es, Grundideen zur Behandlung dieser Kinder zu entwickeln.
 
HINWEIS: Dieses Aufbauseminar setzt den Besuch des Basisseminars voraus und ist Teilnehmerinnen dieses Seminars vorbehalten!
HINWEIS: Dieses Aufbauseminar setzt den Besuch des Basisseminars voraus und ist Teilnehmerinnen dieses Seminars vorbehalten!


Nach Erreichen der Mindestteilnehmerzahl erhalten Sie von uns eine E-Mail mit der Rechnung und einem Einladungslink zur Teilnahme bei Zoom.

Technische Voraussetzungen: Wir empfehlen die Teilnahme am Seminar mit einem Laptop oder Computer, da hier der Bildschirm am größten ist und die technische Ausführung am einfachsten ist. Wenn nicht integriert, benötigen Sie zusätzlich eine Kamera/Webcam sowie ggf. Kopfhörer/Headset.

105.00 CHF

Freie Plätze !

    2250-ONA
    Online
    14.12.2022
    MI 15:00-18:30
    2
    2
Nach ihrer Ausbildung zur Logopädin von 1993 bis 1996 war Silke Winkler kurzzeitig in einer...
Kurzbiographie: Silke Winkler, Lehrlogopädin B.A.
Nach ihrer Ausbildung zur Logopädin von 1993 bis 1996 war Silke Winkler kurzzeitig in einer logopädischen Praxis tätig, bevor sie 1996 eine Stelle als Dozentin für Aphasie und Stimme an der Logopädenlehranstalt in Erfurt annahm. Von 1997 bis zu ihrem Wechsel an die staatlich anerkannte Schule für Logopädie in Chemnitz arbeitete sie in Erfurt als leitende Lehrlogopädin. Seit 1998 ist sie als Lehrlogopädin in Chemnitz in den Fächern Aphasiologie, Aphasie, Dysarthrie und Dysphagie tätig. Von 2001 bis 2007 unterrichtete Silke Winkler an der Hochschule Fresenius in Idstein u.a. Dysphagie und Dysarthrie bei Kindern und studierte dort von 2005 bis 2007 berufsbegleitend den Bachelorstudiengang Logopädie mit dem Wahlpflichtbereich Lehrlogopädie. Sie engagiert sich seit 2007 in der Bundesbildungskommission und ist seit 2014 Mitglied im Bundesvorstand des dbl. Seit 2010 ist Silke Winkler vorwiegend klinisch-praktisch tätig, unter anderem auch in der Behandlung von Kindern mit Dysphagie. Gemeinsam mit Nicole Hübl veröffentlichte sie 2013 u.a. den Ratgeber „Ernährung im Säuglings- und Kindesalter".
Frey, S. (2011). Pädiatrisches Dysphagiemanagement. Eine multidisziplinäre...
Quellenangaben:
Frey, S. (2011). Pädiatrisches Dysphagiemanagement. Eine multidisziplinäre Herausforderung. München: Urban Fischer
Hübl & Winkler (2012): Ernährung im Säuglings- und Kindesalter. Entwicklung und Auffälligkeiten. Ein Ratgeber für Eltern, Angehörige, Pädagogen und Pflegepersonal. Schulz-Kirchner Verlag.
Winkler, S. (2014): Anamnese bei Kindern mit Schluck- und Fütterstörungen, in: Korntheuer et al. (2014): Anamnese in der Sprachtherapie. München-Basel: Ernst Reinhardt
Zuletzt angesehen