GreTa Akkusativ Therapie - Dysgrammatismus

31.95 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

  • 259300
„WEN piekt der Igel?" - „Der Fuchs." Kinder mit Schwierigkeiten bei der...
Produktinformationen "GreTa Akkusativ Therapie - Dysgrammatismus"
„WEN piekt der Igel?" - „Der Fuchs." Kinder mit Schwierigkeiten bei der Kasusmarkierung übergeneralisieren häufig den Nominativ auf Akkusativ oder Dativ fordernde Kontexte. Ziel dieser Arbeitsmappe ist es, ein- und mehrsprachige Kinder für die korrekte Akkusativmarkierung zu sensibilisieren und sie bis zur eigenständigen Produktion zu begleiten. Kernstück der Mappe sind drei Stufen: die Markierung des Akkusativ am Personalpronomen (1), am bestimmten, maskulinen Artikel DER → DEN (2) sowie am bestimmten Artikel aller drei Genera und an schwachen, maskulinen Nomen (3). Zu jeder dieser Stufen wird Sprachtherapeutinnen sowie Förderfachkräften differenziertes, methodenreiches Material zur Verfügung gestellt, mit dem sie den Kindern die Akkusativmarkierung vermitteln können. Diese wird über Inputgeschichten oder Inputspiele eingeführt und mit rezeptiven und expressiven Übungen sowie metasprachlicher Reflexion mit Hilfe von Nomen- und Verb-Bildkarten weiter erarbeitet und gefestigt.
Weiterführende Links zu
84 Seiten, A4, Handanweisung, Material zur Regelvermittlung, 12 Inputgeschichten und -spiele mit...
Inhalt:
84 Seiten, A4, Handanweisung, Material zur Regelvermittlung, 12 Inputgeschichten und -spiele mit Übungen, div. Nomen-, Verb-, Situations- und Symbol-Bildkarten, Arbeitsblätter bzw. Spielpläne
Zuletzt angesehen