AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

ProLog Therapie und Lernmittel AG – St.-Jakobs-Str. 41  4132 Muttenz

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für Endabnehmer (Schulen, Kindergärten, Institute, Therapeutische Einrichtungen, LehrerInnen, Privatkunden) ebenso wie für Wiederverkäufer.

1. Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote des ProLog-Shops sind unverbindlich. Mit dem Abschicken des Bestellformulars erklärt der Verbraucher verbindlich, den Inhalt des Warenkorbes erwerben zu wollen. Der Vertrag kommt durch Erklärung (Auftragsbestätigung) des ProLog-Verlages zustande. Die Erklärung geht Ihnen unmittelbar nach Eintreffen des Bestellformulars zu. Mit ihr ist der Vertrag zustande gekommen.

2. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der ProLog Therapie- und Lernmittel AG.

3. Preise, Versandkosten, Preisbindung

3.1. Für Bestellungen in unserem Internet-Shop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind Endpreise, das heißt, sie beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile gegebenenfalls zzgl. Versandkostenpauschale, wie im Bestellvorgang ersichtlich.

3.2. Ab einem Bestellwert von Fr. 300.-- (inklusive Mehrwertsteuer) liefern wir innerhalb der Schweiz und Liechtenstein versandkostenfrei an die vom Kunden angegebene Versandanschrift. Unter Fr. 300.-- (inklusive Mehrwertsteuer) berechnen wir in der Schweiz eine Pauschale in Höhe von Fr. 9.-- (inklusive Mehrwertsteuer) für Porto und Verpackung.

4. Zahlungsbedingungen, Lieferung
4.1. Die Zahlung für  Kunden in der Schweiz und in Liechtenstein erfolgt per Rechnung mit einem Zahlungsziel von 14 Tagen.

4.2 Für Bestellungen aus Deutschland, Österreich, Italien und anderen Ländern der EU nutzen Sie bitte den Online-Shop unseres deutschen Partnerunternehmens ProLog, Therapie- und Lernmittel GmbH, 51103 Köln.


4.3. Wir sind bemüht, bestellte Ware unverzüglich auszuliefern. Wir halten den Großteil der paketversandfähigen Waren ständig am Lager. 

5. Rückgaberecht

Wir liefern Ihnen die bei uns bestellten Artikel zur Ansicht mit Rückgaberecht innerhalb von 30 Tagen. Voraussetzung ist, dass die Ware in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung frankiert an uns zurückgesandt wird (lizenzierte Software, Bücher und Kopiervorlagen sind vom Rückgaberecht ausgenommen).

Rücksendungen mit allen Unterlagen bitte an folgende Adresse senden:
ProLog Therapie- und Lernmittel AG
St.-Jakobs-Str. 41
4132 Muttenz

6. Speicherung der Bestelldaten

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

7. Gewährleistung / Haftungsausschluss

7.1. Der Verlag gewährleistet für eine Dauer von 24 Monaten ab Lieferdatum, dass die Liefergegenstände nach dem jeweiligen Stand der Technik frei von Fehlern sind. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen.

7.2. Keine Gewähr übernimmt der Verlag für Mängel und Schäden, die aus ungeeigneter oder unsachgemäßer Verwendung, Nichtbeachtung von Anwendungshinweisen oder fehlerhafter oder nachlässiger Behandlung entstanden sind.

7.3. Offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens jedoch binnen zwei Wochen nach Empfang der Lieferung schriftlich anzuzeigen, wobei zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung genügt; anderenfalls sind hierfür alle Mängelansprüche ausgeschlossen.

7.4. Durch einen Austausch im Rahmen der Gewährleistung/Garantie treten keine neuen Gewährleistungs-/Garantiefristen in Kraft.

8. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam.

 

ProLog Therapie- und Lernmittel AG

St.-Jakobs-Str. 41

4132 Muttenz

 

(Stand März 2017)

 

Zuletzt angesehen