Fachzeitschrift Logos

Fundierte und peer-reviewte Fachartikel aus den Bereichen Logopädie und Sprachtherapie, aber auch aus benachbarten Disziplinen aus unserer Zeitschrift LOGOS finden Sie hier...

Fundierte und peer-reviewte Fachartikel aus den Bereichen Logopädie und Sprachtherapie, aber auch aus benachbarten Disziplinen aus unserer Zeitschrift LOGOS finden Sie hier... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fachzeitschrift Logos

Fundierte und peer-reviewte Fachartikel aus den Bereichen Logopädie und Sprachtherapie, aber auch aus benachbarten Disziplinen aus unserer Zeitschrift LOGOS finden Sie hier...

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
 
1 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Freddie Mercury - Akustische Stimmanalyse Freddie Mercury - Akustische Stimmanalyse
Zusammenfassung: In dieser Studie wurde das öffentlich zugängliche Tonmaterial des Sängers Freddie Mercury akustisch analysiert. Es wurde eine mittlere Sprechstimmlage von ungefähr 109 bis 128 Hertz und ein Singstimmumfang von drei...
5.50 CHF
Prosodische Auffälligkeiten bei kindlicher Sprachtherapie Prosodische Auffälligkeiten bei kindlicher...
Zusammenfassung: Expressive prosodische Symptome werden bei Sprechapraxie häufig beschrieben, dabei bleiben die rezeptiven Fähigkeiten meist unbeachtet. Die vorliegende Fallstudie befasst sich mit den prosodischen Fähigkeiten eines...
5.50 CHF
Die Bedeutung des Reha-Therapiestandards "Schlaganfall" für die Sprachtherapie Die Bedeutung des Reha-Therapiestandards...
Zusammenfassung: Die Deutsche Rentenversicherung (DRV) hat im Rahmen ihres Qualitätssicherungsprogramms den Reha-Therapiestandard „Schlaganfall" entwickelt, der sich aus mehreren Modulen zusammensetzt. Dabei betrifft das Modul 05 die...
5.50 CHF
Der Einfluss von lexikalischer Therapie auf die Hirnreorganisation bei Aphasie Der Einfluss von lexikalischer Therapie auf die...
Zusammenfassung: Insbesondere bei rechtshändigen Personen ist meist die linke Hirnhälfte sprachdominant. Für lexikalische Verarbeitung bei gesunden Sprechern wurde nichtsdestotrotz die Beteiligung beider Hirnhälften berichtet....
5.50 CHF
Sprachförderung und Sprachtherapie - Zwei Seiten einer Medaille? Eine Diskussion unter Kolleginnen Sprachförderung und Sprachtherapie - Zwei...
Sprachförderung und Sprachtherapie: zwei Seiten einer Medaille? Eine Diskussion unter Kolleginnen Die Begriffe „Sprachförderung" und „Sprachtherapie" werden nicht nur innerhalb unseres disziplinären Umfelds gebraucht, sondern auch in...
5.50 CHF
... auf dem Weg: Eindrücke, Ergebnisse und Weiterentwicklungen. 20 Jahre Forschungsinstitut für Sprachtherapie und Rehabilitation (FSR) ... auf dem Weg: Eindrücke, Ergebnisse und...
Zusammenfassung Im Jahr 1991 wurde an der Heilpädagogischen Fakultät der Universität zu Köln die Forschungsstelle für Sprachtherapie und Rehabilitation (FSR) gegründet, um durch eine Intensivierung des Theorie-Praxis-Bezugs verbesserte...
5.50 CHF
Frag doch nach! Sind Interventionen zum Monitoring des Sprachverstehens bei sprachentwicklungsgestörten Kindern effektiv? Frag doch nach! Sind Interventionen zum...
Zusammenfassung Der Artikel beschreibt theoretische Grundlagen zum Monitoring des Sprachverstehens (comprehension monitoring). Darauf aufbauend werden zwei Konzeptionen (Kleingruppe und Klasse) zur Förderung des spezifischen...
5.50 CHF
Sprachheilpädagogik und Sprachtherapie in inklusiven Settings Sprachheilpädagogik und Sprachtherapie in...
Zusammenfassung Ausgehend von einem internationalen Vergleich existierender Organisationsformen der sprachlichen Förderung im schulischen Bereich werden Möglichkeiten der Vernetzung von Schule und Sprachtherapie reflektiert: zunächst auf...
5.50 CHF
Wie schätzen Partner die Kommunikationsfähigkeit ihrer aphasischen Angehörigen ein? Wie schätzen Partner die...
Zusammenfassung Theoretischer Hintergrund: In der Aphasiediagnostik rückt die Kommunikationsfähigkeit immer stärker in den Fokus. Eine pragmatisch-funktionale und zeitökonomische Diagnostikmethode stellt die Angehörigenbefragung dar....
5.50 CHF
Peers in Sprachförderung und Sprachtherapie mit mehrsprachigen Kindern Peers in Sprachförderung und Sprachtherapie mit...
Zusammenfassung Peers als didaktische Vermittler in Sprachförderung und Sprachtherapie einsetzen? Wie soll das gelingen? Und überhaupt, ist das eigentlich sinnvoll? Durchaus, denn das Miteinander von Gleichaltrigen kann eine wertvolle...
5.50 CHF
Die Lebensqualität nach einem Schlaganfall mit Locked-in-Syndrom Die Lebensqualität nach einem Schlaganfall mit...
Autor/author: Karl-Heinz Pantke / Niels Birbaumer Diese Publikation ist Christine Kühn gewidmet. Sie hat sich trotz unheilbarer Krankheit bis zu Letzt im Verein LIS für Menschen eingesetzt, die auf der Schattenseite des Lebens stehen....
5.50 CHF
30 Jahre Funktionale Stimmmethode in Deutschland 30 Jahre Funktionale Stimmmethode in Deutschland
Zusammenfassung Die Wurzeln der „Funktionalen Stimmtherapie" (FST) stammen aus arbeitswissenschaftlich-musikphysiologischen Forschungsarbeiten an der TU Darmstadt und der daraus am Lichtenberger® Institut entwickelten Funktionalen...
5.50 CHF
Die Theorie des doing gender - Eine Bereicherung für die Stimmarbeit mit Transgendern? Die Theorie des doing gender - Eine...
Zusammenfassung: Therapeutisch-medizinische Ansätze im Bereich Stimme und Geschlecht basieren auf der Sichtweise, dass die menschliche Stimme von Natur aus entweder weiblich oder männlich ist, und dass sie bei KlientInnen mit...
5.50 CHF
Stottern und Mehrsprachigkeit bei Kindern und Jugendlichen: Aktueller Kenntnisstand und Einblick in die sprachtherapeutische Praxis Stottern und Mehrsprachigkeit bei Kindern und...
Zusammenfassung: Während der multilinguale Spracherwerb in der Fachwelt zunehmend mehr Beachtung findet, bleibt ein möglicher Zusammenhang von Mehrsprachigkeit und Redeunflüssigkeiten - zumindest in Deutschland - erst ansatzweise...
5.50 CHF
Narrative Kompetenzen ehemaliger Late Talkers im Vorschulalter Narrative Kompetenzen ehemaliger Late Talkers...
Zusammenfassung: Mit zunehmendem Alter entwickeln Kinder mit Sprachentwicklungsstörungen Kompensationsstrategien, die ihnen die alltägliche Kommunikation erleichtern und aufgrund deren sprachliche Auffälligkeiten auf den ersten Blick...
5.50 CHF
Spracherwerb: Die Bedeutung der frühen Mutter-Kind-Interaktion Spracherwerb: Die Bedeutung der frühen...
Zusammenfassung: Spracherwerbsprozesse stehen in enger Wechselbeziehung zur Gesamtentwicklung eines Kindes. Für den Erwerb einer adäquaten kommunikativen Kompetenz - ist dabei vor allem eine auf gegenseitige Anpassung ausgerichtete...
5.50 CHF
Psychosoziale Beratung in der logopädischen Behandlung funktioneller Dysphonien Psychosoziale Beratung in der logopädischen...
Zusammenfassung: Gemäß aktueller deutschsprachiger Fachliteratur wird davon ausgegangen, dass bei der Entstehung und Aufrechterhaltung von funktionellen Dysphonien psychosoziale Faktoren eine bedeutende Rolle spielen können. LogopädInnen...
5.50 CHF
Fragebogen zur psychosozialen Belastung durch das Stottern für Kinder und Jugendliche Fragebogen zur psychosozialen Belastung durch...
Zusammenfassung: Dieser Artikel beschreibt die Entwicklung eines neuen Fragebogens zur Bestimmung der psychosozialen Belastung von stotternden Kindern und Jugendlichen, den Fragebogen zum Sprechen. 146 deutsche stotternde Kinder und...
5.50 CHF
Einsatz sozialer Roboter in der Sprachtherapie?! Erhebung eines Stimmungsbildes von SprachtherapeutInnen Einsatz sozialer Roboter in der...
Zusammenfassung: Dieser Artikel geht auf den Einsatz sozialer Roboter (Roboter, die u. a. durch Sprache, Mimik oder Gestik kommunizieren können) in der Sprachtherapie ein. Obwohl neue Technologien im Gesundheitsbereich immer stärker...
5.50 CHF
Studien zur Mehrsprachigkeit: Beiträge der Dortmunder Arbeitsgruppe Studien zur Mehrsprachigkeit: Beiträge der...
Zusammenfassung: An der TU Dortmund, Fachgebiet Sprache und Kommunikation, wurden in den letzten zwei Jahren eine Reihe von empirischen Studien zum Thema Mehrsprachigkeit in Kindheit und Jugend durchgeführt. Mit dem vorliegenden Beitrag...
5.50 CHF
1 von 3
Zuletzt angesehen