Richtiger Fall nach Präpositionen

25.95 CHF *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 8-10 Werktage

  • 246415
ALLGEMEINE INFO: Eine Arbeitsmappe und sechs Spieleboxen (Artikelnr. 246431, 246401, 246402,...
Produktinformationen "Richtiger Fall nach Präpositionen"
ALLGEMEINE INFO: Eine Arbeitsmappe und sechs Spieleboxen (Artikelnr. 246431, 246401, 246402, 246414, 246415, 242416, 246417) bilden ein aufeinander abgestimmtes Programm, das sich an den grammatischen Besonderheiten der deutschen Sprache orientiert und keine Schriftkenntnisse erfordert. Spielerisch lernen die Kinder regelmäßige und unregelmäßige Verben zu beugen, SPO- und Nebensätze zu bauen, Perfekt- und Pluralformen zu bilden und Wechselpräpositionen richtig zu verwenden. Die enge Verknüpfung von Spielhandlung und Sprechen macht diese Lernspiele ideal für die Sprachförderung in der Grundschule, Therapie und  für den früheren DaZ-Unterricht.
 
ZUM ARTIKEL:
Zwei Spiele in einer Box: Diese beiden Satzbauspiele helfen, den richtigen Fall nach Präpositionen des Ortes zu gebrauchen. Bei einigen Präpositionen des Ortes können sowohl Akkusativ als auch Dativ stehen. Der Akkusativ nennt die Richtung auf ein Ziel, der Dativ gibt den aktuellen Ort an. Zum Beispiel: »Wohin geht er? - Er geht in die Stadt.« (Akkusativ) »Wo wohnt er? - Er wohnt in der Stadt.« (Dativ) Die Präpositionen, bei denen entweder Dativ oder Akkusativ stehen kann, sind: auf, unter, hinter, vor, in, über, neben, an, zwischen.
 
SO WIRD GESPIELT
 
Ziel des Spiels Hindernislauf ist es, möglichst schnell ins Ziel zu kommen. Die Spieler ziehen reihum mit ihren Spielfiguren auf dem Spielfeld vor. Um die auf dem Weg liegenden Hindernisse zu überwinden, müssen die Spieler sich an deren Motive erinnern und Sätze formulieren wie »Der Fuchs ist über den Baumstamm gesprungen«. Nur wenn die Spieler Hindernismotive richtig benennen können, dürfen sie auf dem erreichten Feld stehen bleiben. Ansonsten fallen sie zurück. Der Spieler, der als Erster über das Zielfeld zieht, gewinnt.
 
Beim Spiel Wo ist der Hund? geht es darum, die eigenen Karten mit den passenden Fragekarten abzudecken. Dazu drehen die Spieler eine der verdeckt liegenden Karten um und formulieren Fragen wie »Wo ist der Hund?« Dann suchen sie unter den offen liegenden Karten die passende heraus und antworten: »Der Hund ist unter dem Sonnenschirm.« Sind alle Karten eines Spielers abgedeckt, hat dieser gewonnen und das Spiel ist beendet.
Weiterführende Links zu
60 und 33 Karten
Inhalt:
60 und 33 Karten
Geistesblitz Geistesblitz
15.60 CHF
Satzbildung Satzbildung
24.95 CHF
TIPP!
Wenn... dann Wenn... dann
11.90 CHF
Synonymo Synonymo
15.50 CHF
Pluralo Pluralo
8.90 CHF
Präpofix Präpofix
15.00 CHF
Pustekuchen Pustekuchen
11.90 CHF
Reime Reime
18.70 CHF
Geistesblitz Geistesblitz
15.60 CHF
Silben Silben
18.70 CHF
ABC-Insel ABC-Insel
16.80 CHF
PLAKSS-II PLAKSS-II
199.80 CHF
Satzbildung Satzbildung
24.95 CHF
Alfa Beta Alfa Beta
33.80 CHF
TIPP!
SCREENIKS SCREENIKS
329.90 CHF
Zuletzt angesehen